Historischer Atlas des Jura

Zu entdecken im DIJU

Jurassisches Zentrum für wirtschaftliche Archive und Forschung (CEJARE)

Das Jurassische Zentrum für wirtschaftliche Archive und Forschung CEJARE («Centre jurassien d'archives et de recherches économiques») wurde am 17. April 2002 in Moutier gegründet. Unter der Leitung von Präsidentin Laurence Marti wurde ein Vorstandskomitee mit sieben Mitgliedern gewählt. Das CEJARE wurde durch folgende Institutionen ins Leben gerufen: «Archives industrielles et économiques jurassiennes AIEJ» (Jurassisches Industrie- und Wirtschaftsarchiv – Übersetzung: Red. DIJU) gegründet 1997 durch den Cercle d'études historiques CEH der Société jurassienne d'Emulation SJE; Mémoire d'Erguël; Museum der automatischen Drehmaschine und der Geschichte in Moutier. Das Ziel von CEJARE besteht darin, die Archive der Unternehmen aus …

DIJU - Dictionnaire du JuraGanzer Artikel

Aktuell

10. Januar 2020

2020: Unsere Aktion für die Frauen im Lexikon des Jura geht weiter!

«Das Jahr der Frau 2019», welches vom Vorstand der Société jurassienne d’Emulation ausgerufen wurde, um den Anteil an Artikeln über Frauen zu erhöhen, ist nun offiziell zu Ende. Doch unsere Arbeit noch lange nicht! Während des ganzen letzten Jahres sind zahlreiche Vorschläge, Ideen und Texte verschiedener Autoren und Autorinnen ...


Weiterlesen »