Reich von Reichenstein, Franz Anton Konrad Hannibal (1684-1724)

Geboren am 12. Oktober 1684. Gestorben am 21. August 1724 in Arlesheim. Sohn des Franz Christoph Joseph R. und der Maria Claudia Cäcilia von Schauenburg. Cousin von Johann Ferdinand und Franz Joseph Euseb von Schauenburg. Katholisch.
R. studierte von 1703 bis 1707 am Collegium Germanicum et Hungaricum in Rom. Als er in seine Heimat zurückkehrte, war er Priester. Schon 1705 wurde ihm ein Kanonikat beim Basler Domkapitel übertragen. Am 15. Dezember 1708, nach Ablauf der drei Karenzjahre, wurde er als Kapitular mit Sitz und Stimme aufgenommen.

Vanja Hug, 17/08/2011

Bibliografie

Catherine Bosshart-Pfluger, Das Basler Domkapitel von seiner Übersiedlung nach Arlesheim bis zur Säkularisation (1678 - 1803), Basel, 1983, S. 260