Français

Automuseum, Muriaux

Das 1988 von Claude Frésard gegründete Automuseum in Muriaux zeigte rund 50 Sammler-Autos mit Baujahr zwischen 1897 und 1985, insbesondere Sportwagen, Coupés, Roadsters und Cabriolets.
Im September 2008 wurde das Museum geschlossen, da sich für den Betrieb kein Käufer fand (ein weiterer Grund waren sinkende Besucherzahlen).
Während seines 20jährigen Bestehens konnte das Museum rund 300'000 Besucher/innen empfangen und war das meistbesuchte Museum im Kanton Jura.

Emma Chatelain, 11/08/2008
Übersetzung: Kiki Lutz, 19/01/2012
Letzte Aktualisierung: 16/02/2012

Bibliografie

www.rfj.ch/ (30.6.2008)

TSR, Nachrichtensendung vom 7 Juli 2008, 12.45 Uhr