Français

Santschi-Roth, Suzanne (1936-2001)

Schriftstellerin.
Im Jahre 1991 gründet sie zusammen mit Georgette Vallat den Verlag Florilège. Sie hatte den Vorsitz der jurassischen Verlegerkonferenz (Conférence des éditeurs jurassiens, CEJ) inne und übernimmt 1999 die Buchandlung des Jura in Pruntrut.


Publikationen :

- Lettres à Maman, Autobiographie, 1970
- Une graine de malheur, 1974
- Le chant du noisetier, 1977, Verlagspreis am Wettbewerb der Gesellschaft der Dichter und Künstler Frankreichs, Sektion Schweiz
- Italie-Porrentruy : aller-retour, 1983
- Le voyage de la promesse de Hulda Lobh, 1996

Emma Chatelain, 1/12/2006
Übersetzung: Vanja Hug, 7/07/2011

Archivbestände

Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann der Republik und Kanton Jura, Delsberg